Archäotop Hohe Birga

Führungen und museumspädagogische Programme für Kinder und Jugendliche

Zu allen Führungen ist eine vorherige Anmeldung per Email (raetermuseum@birgitz.tirol.gv.at) erforderlich. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld über die Möglichkeiten, Ihre Zeit in unserem Museum und auf der Hohen Birga zu verbringen. Besuch und Führung sind gratis, wir freuen uns über jede Spende für das Museum und die Ausgrabungen auf der Hohen Birga.


Museumspädagogische Programme für Schulklassen für Kinder und Jugendliche

1

Führungen von Volksschul- und Hauptschulklassen


Anmeldungen von Schulklassen über die Lehrpersonen nehmen wir ab April bis Juli und September bis Oktober gerne entgegen. Wir bieten den Klassen altersgerechte Führungen im Museum (mit Film und Quiz) und auf dem Ausgrabungsgelände (mit "rätischer" Jause) an.
Dauer ca. 2 Stunden.

2

Führungen von Gymnasialklassen mit dem Unterrichtsfach Latein und / oder Altgriechisch


Lehrpersonen können von uns die Originaltexte von griechischen oder römischen Schriftstellern über die Räter zugesandt bekommen und diese im Unterricht mit den SchülerInnen besprechen. Bei einem Besuch im Museum und einem Gang auf die Hohe Birga können die Teilnehmer versuchen, sich selbst ein Bild über die Richtigkeit der in der Antike aufgestellten Fremdbilder über das rätische Alpenvolk zu machen.  Dauer ca. 2 Stunden.

3

Führungen von Kindergartengruppen


Auch die jüngsten Besucher sind bei uns herzlich willkommen! Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Gesprächstermin mit uns, wir gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein! Nach einem Besuch des Museums wandern wir auf die Hohe Birga und erleben dort einen aufregenden Vormittag.
Dauer ca. 2 Stunden.

4

Führungen von Schülerhortgruppen in Ferienzeiten


Unser Museumsteam freut sich über einen Besuch der Hortkinder der Region Westliches Mittelgebirge. Bei uns können sie einen spannenden Ferientag erleben! Dauer und Gestaltung können individuell im Vorfeld besprochen werden.

 


Führungen für Erwachsene

1


Erwachsenenführungen

Gerne begleiten wir Ihre Gruppe im Museum und auf die Hohe Birga. Im Museum besteht die Möglichkeit, einen Film - auch über die aktuellen Grabungsergebnisse - anzusehen, diese Eindrücke können Sie dann auf dem Ausgrabungsgelände noch vertiefen.

2

Feste feiern

Würden Sie gerne Ihr Geburtstagsfest auf der Hohen Birga bei einem Glas Räter-Wein und neuen Eindrücken aus der Frühgeschichte Ihrer Heimat in einem kleinen Kreis Ihrer Gäste feiern? Würden sich Ihre Kinder über einen Geburtstagsausflug auf die Hohe Birga freuen? Scheuen Sie sich nicht, bei uns nachzufragen!