Archäotop Hohe Birga

06.10.2018 
Lange Nacht der Museen im Rätermuseum

Auch dieses Jahr hat das Rätermuseum bereits zum 5. Mal an der Langen Nacht der Museen, eine österreichweite Veranstaltung des ORF, mitgewirkt.

Neben Führungen im Museum und Nachtwanderungen auf die Hohe Birga mit Taschenlampen boten wir wieder ein kleines Buffet an. Die Trommelspieler und ein Kinderprogramm rundeten das Angebot ab. Über die Teilnahme in den nächsten Jahren werden wir im Museumsteam noch diskutieren müssen, da die Einbindung in einen straffen Shuttledienst von Innsbruck aus nur schwer mit unseren Führungen in Übereinstimmung zu bringen sind und bei den BesucherInnen, denen daran gelegen ist, möglichst viele Museen in kurzer Zeit aufsuchen zu können, unweigerlich auf Unverständnis stoßen muss. Wir erlebten einen unterhaltsamen Abend mit unseren Gästen und freuten uns über deren erstauntes Interesse an den Ausgrabungen, den Fundobjekten und der Museumspräsentation, die viele nicht so erwartet hatten.