Archäotop Hohe Birga

05.05.2018
Reinigungsaktion auf der hohen Birga

Am Samstag, den 5. Mai 2018 wurde wieder die jährliche Frühjahrs-Putzaktion auf der Hohen Birga durchgeführt.  

Um 13 Uhr trafen sich zahlreiche Mitglieder und Freunde unseres Vereins, um unser Räter-Dorf und das archäologische Freigelände wieder in einen herzeigbaren Zustand zu bringen. Etwa zwölf Helferinnen und Helfer fanden sich vor Elmar Zeiners Garage ein, um das nötige Gerät, wie Müllsäcke, Schubkarren, Rechen, Laubgebläse usw. auszufassen. Gerät und Arbeitsaufgeben waren schnell verteilt und wir schritten zur Tat.

Die Hohe Birga präsentierte sich in einem ziemlich sauberen Zustand, war doch erst einige Tage zuvor eine Aufräumaktion von Schülern und Helfern in unseren Gemeinden durchgeführt worden. So war es unsere Hauptaufgabe die Häuser Vl und X vom Herbstlaub zu befreien und die Wege von Laub, Zweigen und Steinen frei zu machen.

Schon nach weniger als zwei Stunden fleißigem Tun waren die Arbeiten fertig, sowie Abfälle und Werkzeuge weggeräumt. Anschließend luden Hazel und Elmar Zeiner zu Kaffee, Kuchen und Grill, wo unsere Aufräumaktion bis zum Abend einen gemütlichen Ausklang fand.

Dietmar Zauchner